[Home]Olympic/Germany

Robo Home | Olympic | Changes | Preferences | AllPages

GERMAN TEAM.


Wenn du lust hast im deutschen Robocode-Olympiateam mitzuwirken trag dich einfach in die Liste ein und schau ab und zu auf diese Seite um informiert zu bleiben. --deathcon
LISTE:
trag einfach deine daten getrennt von einem | ein 
Mitglieder:
Nick:eMailICQ/sonstiges
deathcondeathconmail at gmx D.o.T netICQ:172477117

Voting:
Ruledeathcon
just open source botsja
bots from active robocoders onlynein
bots allowed per country12
calculate best country(av. rankings)ja



Hallo Sash und herzlichst willkommen im team deutschland.Kaum zu glauben dass es außer mir noch andere robocoder gibt die an den den opympischen spielen in robocode teilnehmen wollen :D . ms ( in wirklichkeit heißt er glaub Manfred Schuster ) - der einzige deutsche robocoder den ich bisher kannte - scheint wohl nicht interessiert.In der annahme das einzige deutsche teammitglied zu sein hab ich für deutschland schon gevoted - kann ich aber gerne ändern.Deshalb auch einige änderungen der liste. --deathcon

Hi deathcon! Danke für den freundlichen Empfang :) . Bin seit fast einem Jahr inaktiv gewesen was Robocode angeht, will aber nach den Klausuren wieder anfangen und evtl auch neues Wissen aus dem Studium mit einfließen lassen; hab schon tierisch Lust drauf. Daher war ich ganz begeistert als ich von dem Vorhaben hier gehört hab. Ich hoffe wie kriegen genug leute zusammen! :) Ich hab auch schon in der Vergangenheit erfolglos versucht bekannte mit dem Robocode-Virus zu infizieren, aber leider ohen Erfolg. Ich freu mich jedenfalls schon rießig drauf. Wann hast du dir denn gedacht, wann die Kämpfe beginnen sollen. Wie gesagt, ich will ja komplett von vorne anfangen und das kostet ein bissl Zeit --Sash

Deathcon, hast du diese Leute schon mal gefragt? Alles sehr gute Programmierer, aber leider auch alle seit Monaten nicht mehr aktiv...

Joachim Hofer (qohnil@johoop.de) - Autor von BlotBot, und "Veranstalter" der wichtigsten 1on1-League 2002: http://www.johoop.de/robocode/index.pl

Thomas Graf (tsgraf@t-online.de) - Autor der Nano/Micro?/Mini?/Little?-Geeks, die lange Zeit in tobes MiniBotChallenge zu den Besten gehörten

Frank Gerberding (Frank.Gerberding@gmx.de) - Autor von FragBot?

earth42@gmx.net - Autor von Shooting Star V0.4, dem damals unbesiegbaren 1on1-König der Prä-Pattern-Matching-Zeit (Oktober 2001...)

Ganz lustig (oder traurig?): Das tote deutsche Robocode-Forum: http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.cgi?USER=user_135125


ehrlich gesagt hatte ich bisher keinen direkten kontakt zu deutschen robocodern, aber vielen dank für die liste ich werd mich bemühen diese leute mit ins boot zu holen.Zum datum der spiele kann ich dir bisher noch nichts sagen. Ich glaub aber kaum dass es vor sommer stattfinden wird.Lass von mir hören... --deathcon

Ich hab an die leute jetzt mal e-mails geschickt.Hoffentlich antworted/meldet sich wer.Außerdem hab ich das interne Voting dem echten angeglichen bzw. umgegekehrt.--deathcon


Hab team deutschland mal für 1v1 und melee(standard) eingetragen.ich denk das schaffen wir auf jeden fall evtl noch ein paar disziplinen mehr. --deathcon


So ist das nicht ganz richtig, Deathcon. Interesse hätte ich schon, nur hab ich leider keine Zeit, irgendeinen Bot weiter zu entwickeln. Mein Interesse ist seit dem Rumble nicht verloren gegangen. Zwischendurch hab ich dann mal angefangen, einen Haiku-Bot zu schreiben, da hier auf Grund der eingeschränkten Möglichkeiten Zeit nicht so wichtig war. Ich denke, ich hab das recht gut hingekriegt - so auf die schnelle. Würd mich freuen, wenn auch einer von Euch einen Haiku schreibt. Du kannst natürlich gerne irgendeinen Bot Deiner Wahl mit laufen lassen, aber die hatten bereits beim Rumble keine Chance gegen die "Profis". Noch ein Tip: Ares ist zwar kein Teambot, kann aber trotzdem als Team laufen, da er sich selbst erst angreift, wenn keine anderen Gegner mehr da sind. So hättest Du zumindest für alle Disziplinen einen Bot, aber leider keinen Winner. Mehr kann ich Dir leider nicht anbieten. (ms - Manfred Schuster)

Danke dass du sich gemeldet hat.Von der Idee einen Haiku antreten zu lassen halte ich zwar nicht sonderlich viel,aber man könnte ja ne Disziplin machen nur für Haiku's. Dass wir nicht den absoluten Winner haben war ja von vorneherein klar - mitmachen ist alles - aber ich bin schon recht zufrieden mit meinem aktuellen (nicht öffentlichen) projekt. Ne Überraschung iss immer drin. --deathcon

AresHaiku ist ein Teambot! Ich habe Ares gemeint. Auch den kann man als Team laufen lassen, obwohl er kein Teambot ist. Versuchs einfach mal. War damals so eine Programmierlaune... Willst Du mehr über Dein Projekt erzählen? Du kannst ja auch eine Testversion per Mail schicken. Würd mich schon interessieren. (ms - Manfred Schuster)

Ich hab vor ungefähr einem monat mal angefangen mir über bots für die robolympics gedanken zu machen:

Wie in der Targeting Challenge zu sehen gibt es eigentlich keinen wesentlichen unterschied zwischen den guns von heute. jede halbwegs gut programmierte gf-gun hat trefferquoten, die nicht weit entfernt sind von bots wie Sandbox oder Shadow. Wenn man dazu die segmentierung ein wenig optimiert sollte das eigentlich reichen. Also hängts am movement. Da ist es auch nicht wirklich schwer den bot dazu zu bewegen halbwegs koordiniert um den gegner zu zirkel a la Sandbox und Shadow. wirklich wichtig ist hierbei nur die formel, die mir berechnet, wie lange ich mich in eine richtung bewegen soll, bzw. wann ich sie wechseln sollte. mithilfe von enemywaves kann ich recht gut messen wie gut die aktuelle formel ist. momentan arbeite ich an ner routine, die mir die parameter der formal modifiziert.... für melee hatte ich ereits zahlreiche versuche (gingen nie über den betastatus hinaus) die sich ganz gut geschlagen haben. Im wesentlichen waren das alles select-point-movements mit unterschiedlichen algos zur berechnung eines guten punktes. Hier ist das peoblem eher die gun, denn gfguns halte ich für nicht gerade funktional ( bei melee battles). Ich bin dabei eine tron/aleph ähnliche gun zu entwickeln, sprich nen besseren pattern-matcher. --deathcon

bin mal gespannt auf deinen melee-bot. mit einem anständigen bot in dieser kategorie sollte eigentlich einiges zu holen sein im hinblick auf die bis jetzt angebotenen /Events. -- rozu

schweizer spionage :D @ms: wenn ich was lauffähiges zusammengebastelt hab, kann ich dirs ja mal schicken. --deathcon

Leider muss ich mich wegen Zeitmangels wieder vom Team zurückziehen. Ich habe die Gelegenheit bekommen, an einem echten Roboterteam mitzuarbeiten, das nächstes Jahr bei der Fußballroboter-EM mitspielen wird. Dafür wird viel Zeit draufgehen, sodass ich für Robocode wohl leider keine Zeit mehr finden werde. Wäre bestimmt spaßig geworden. Aber du vertrittst Deutschland alleine bestimmt sehr würdig, davon bin ich überzeugt! :) Ich werde trotzdem versuchen, das ganze hier weiter passiv mitzuverfolgen --Sash

Schade. Ich werde mein bestes geben! und viel Erfolg bei der Fußballroboter-EM. --deathcon


Robo Home | Olympic | Changes | Preferences | AllPages
Edit text of this page | View other revisions
Last edited June 1, 2004 12:20 EST by Deathcon (diff)
Search: